Südamerika

Die 19 besten Unternehmungen in New Jersey

New Jersey mag zwar klein sein (es ist der viertkleinste Bundesstaat der USA), aber es ist ein echter Publikumsmagnet. Der Garden State ist ein malerisches Wunderland mit üppigen Parks, tiefen Wäldern, rauschenden Wasserfällen und seiner Hauptattraktion: unberührte Strände, die sich über 140 Meilen entlang der Jersey Shore erstrecken.

New Jersey ist von New York, Delaware und Pennsylvania aus leicht zu erreichen und bietet seinen Besuchern vor allem im Sommer eine Fülle von Veranstaltungen, die sie während ihres Urlaubs genießen können. Apropos Sommer: In dieser Zeit erwacht der Bundesstaat zum Leben und bietet zahlreiche Aktivitäten wie Surfen, Schwimmen, Kajakfahren und Nervenkitzel in Vergnügungsparks. Wanderer und Outdoor-Fans finden hier zahlreiche Parks und ruhige Zufluchtsorte, und für Wasserratten ist der Ozean dank der wunderschönen Seen und Wasserfälle in New Jersey nur der Anfang.

Wenn Besucher nicht gerade im Juli im weichen Sand liegen oder sich in einem Museum vor der Kälte des Winters verstecken, können sie aus einer Vielzahl interessanter Touristenattraktionen wählen. Ob Sie auf dem Atlantic City Boardwalk spazieren gehen, in Ocean City Toffee essen oder im Adventure Aquarium in Camden eine Hängebrücke über ein Haifischbecken überqueren – in New Jersey wird es Ihnen nicht langweilig.

Um Ihnen bei der Planung Ihres ersten Abenteuers in diesem hübschen Bundesstaat zu helfen, lesen Sie unsere Liste mit den besten Aktivitäten in New Jersey.

1. Versetzen Sie sich im Cape May Historic District in die Vergangenheit

Victorian homes in the Cape May Historic District

Viktorianische Häuser im Cape May Historic District

Obwohl Cape May vor allem für seine weichen Sandstrände bekannt ist, versprüht diese kultige Kleinstadt auch jede Menge Charme und den erfrischenden Duft einer salzigen Meeresbrise. Ganz gleich, ob Sie in den Spitzenrestaurants im Freien speisen, in den vielseitigen Boutiquen einkaufen oder Ihre Zehen in den Sand stecken, Sie werden begeistert sein.

Die gesamte Stadt steht unter Denkmalschutz, und die 600 viktorianischen Häuser verleiten die Besucher nicht nur dazu, Hunderte von Fotos zu schießen, sondern auch davon zu träumen, einen Kaffee auf ihrer dramatischen Veranda zu trinken.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt befinden sich in einem Radius von 30 Häuserblocks im Stadtzentrum. Im Cape May Historic District finden Sie charmante B&Bs und die Stockton Row Cottages.

2. Nehmen Sie die Fähre nach Ellis Island vom Liberty State Park aus

Statue of Liberty and the Manhattan skyline

Freiheitsstatue und die Skyline von Manhattan

Es gibt keinen ruhigeren Weg, New York City zu sehen als vom Wasser aus. Eine ruhige Fahrt mit der Liberty Landing Ferry bringt die Besucher vom Liberty State Park nach Ellis Island und zur Freiheitsstatue, ohne dass Verkehr zu sehen ist. Auf dem Weg dorthin können die Gäste die Freiheitsstatue aus nächster Nähe bewundern und einen Panoramablick auf die Skyline von Manhattan genießen.

Bevor Sie an Bord der Fähre gehen, sollten Sie unbedingt Zeit im Liberty State Park verbringen. Und mit Zeit meinen wir mindestens einen halben Tag. Dieser Park ist eine natürliche Oase im Herzen des städtischen New Jersey und verfügt über eine zwei Meilen lange Promenade entlang des Hudson River, die zum Spazierengehen, Joggen oder Radfahren einlädt.

Hier finden Sie auch das “Empty Sky” 9/11 Memorial und das Historic Central Railroad of New Jersey Terminal.

Standort: Die Fähren fahren von der Anlegestelle hinter dem Liberty House Restaurant (76 Audrey Zapp Drive), Jersey City, NJ, ab.

3. Genießen Sie die Sehenswürdigkeiten und Geräusche des Boardwalk von Atlantic City

Aerial view of the Atlantic City Boardwalk at dusk

Luftaufnahme des Atlantic City Boardwalk in der Abenddämmerung

Wer auf der Suche nach einem ruhigen Urlaub ist, sollte sich vielleicht nach einem anderen Ort als Atlantic City umsehen. Diese beliebte Stadt in New Jersey, die auch als “Las Vegas des Ostens” bekannt ist, bietet zu jeder Tages- und Nachtzeit jede Menge Unterhaltung und Spaß. Wer sich gerne unterhalten lässt, findet hier das Nirwana.

Die Stadt hat so viel zu bieten, dass sie zu den besten Badeorten an der Ostküste der Vereinigten Staaten gehört. Ein Großteil des Geschehens spielt sich auf der Hauptattraktion von Atlantic City ab – dem Boardwalk. Hier können die Besucher eine Vielzahl von Gerichten probieren, ihr Glück in den Spielhallen versuchen oder ein paar Souvenirs kaufen. Das ganze Jahr über finden hier Paraden statt.

Die erste und längste Strandpromenade der Welt, ein hölzernes Wunderwerk aus dem Jahr 1870, führt fünf Meilen am Strand entlang. Wenn Sie nicht so weit laufen wollen, kein Problem. Besucher können in die elektrische Straßenbahn einsteigen oder sich in einem Rolling Chair schieben lassen. Fahrräder können in der Nähe ausgeliehen und zwischen 6 und 10 Uhr auf der Strandpromenade benutzt werden.

4. Einkaufen und ein Eis essen am Palmer Square in Princeton

Palmer Square, Princeton, NJ

Palmer Square, Princeton, NJ | Foto Copyright: Shandley McMurray

Einkaufen kann manchmal ganz schön anstrengend sein (und damit meinen wir nicht nur die Rechnung). All die Schritte, die man von einem Geschäft zum nächsten machen muss, beladen mit Tüten, denen man nicht widerstehen konnte. Zum Glück gibt es in Princeton den bezaubernden Palmer Square, der den Stress der Einkaufstour aufhebt.

Auf diesem schmackhaften Platz, der von Gebäuden im Kolonialstil aus den 1930er Jahren gesäumt wird, können die Besucher mit wenigen Schritten von einem Geschäft zum nächsten gelangen. Und wenn die Füße genug haben, kann man sich auf einer der zentralen Bänke mit einer hausgemachten Eistüte in der Hand ausruhen. Bent Spoon ist der beste Ort, um eine Kugel zu bekommen, aber stellen Sie sich darauf ein, an einem warmen und sonnigen Tag in der Schlange zu stehen.

Breiten Sie eine Decke auf dem Green aus und genießen Sie alles, von Kunstausstellungen über Konzerte bis hin zu Filmabenden, und kommen Sie auf jeden Fall hungrig, denn in der Nähe gibt es viele leckere Restaurants. Das historische Nassau Inn ist besonders praktisch für alle, die ihre neu gefundenen Schätze lieber auf dem Zimmer lassen, anstatt sie zu den besten Attraktionen der Stadt zu schleppen.

Adresse: Palmer Square, zwischen Hulfish Street und Nassau Street, Princeton, New Jersey

5. Fahren Sie mit dem Riesenrad am Ocean City Boardwalk

Ocean City Boardwalk

Ocean City Boardwalk | Foto Copyright: Shandley McMurray

Ocean City ist der perfekte Ort für einen Strandurlaub mit der Familie. In dieser trockenen Stadt werden Sie nicht mit Rowdys konfrontiert, die sich auf der beliebtesten Attraktion der Stadt, der legendären Strandpromenade, herumtreiben.

Hier finden Sie die meiste Action in Ocean City. Vom Riesenrad am Gillian’s Wonderland Pier über Minigolf im Congo Falls Adventure Golf bis hin zu den Achterbahnen in Playland’s Castaway Cove erwartet die Besucher dieses zwei Meilen langen Weges unendlicher Nervenkitzel.

Und dann ist da noch das Essen. Kohr Brothers serviert seit 1919 das leckerste Frozen Custard, Fralinger’s bietet die besten Karamellbonbons und Salzwasser-Taffys, und Manco & Manco Pizza serviert seit 1956 sabbernde Pizza.

Genießen Sie einen ruhigen Schlaf im Scarborough Inn, dem ältesten und charmantesten Hotel der Gegend. Schon beim Betreten durch die historische Veranda werden Sie sich wohlfühlen, und das freundliche Personal sorgt dafür, dass Sie sich sofort wie zu Hause fühlen.

6. Überqueren Sie die Haie im Adventure Aquarium

Jellyfish at the Adventure Aquarium in Camden, NJ

Quallen im Adventure Aquarium in Camden, NJ

Es ist leicht zu erkennen, warum das Adventure Aquarium zu den 10 besten Aquarien in den USA gehört. Es beherbergt nicht nur mehr als 15.000 Wassertiere, sondern bietet auch interaktive Exponate, Becken zum Anfassen und Kreaturen, die man in anderen Aquarien der Region nicht findet, wie z. B. zwei riesige Nilpferde.

Haifischliebhaber sollten mehr Zeit einplanen, um diese familienfreundliche Attraktion zu erkunden. Der 40 Fuß lange Haitunnel bringt Sie mitten ins Geschehen, während die Überquerung der Shark Bridge nichts für schwache Nerven ist. Mit 81 Fuß ist dies die längste V-förmige Hängebrücke der Welt. Die mutigen Seelen, die sie überqueren, schweben nur wenige Zentimeter über dem Haifischreich.

Weitere unterhaltsame Aktivitäten sind das Anfassen von Stachelrochen im Stingray Beach Club, das Bestaunen der kleinsten Pinguine der Welt und die Begegnung mit einem blauen amerikanischen Hummer.

Adresse: 1 Riverside Drive, Camden, New Jersey

7. Surfen lernen an den Stränden von Sea Isle City

Sea Isle City Beach

Sea Isle City Beach | Foto Copyright: Shandley McMurray

Obwohl New Jersey vielleicht nicht der erste Ort ist, der einem in den Sinn kommt, wenn man an Surfen denkt, sind die Strände von Sea Isle City der perfekte Ort, um das Surfen zu lernen. Die Brandung hier ist optimal für Anfänger, aber auch erfahrene Profis können hier ein gutes Training absolvieren.

Surfen ist an den Stränden von Sea Isle City in der 26., 37., 42., 48., 53., 63., 74. und 82. Straße erlaubt. Ein Wort der Warnung: Diese Strände werden nicht bewacht, auch nicht im Sommer, Sie surfen also auf eigene Gefahr.

Ein Geheimtipp: Das Gebiet zwischen der 37. und 42. Straße ist dafür bekannt, dass es einige der besten Wellen auf der Barriereinsel gibt. Dank der Felsenstege in diesem Gebiet können die Wellen aus dem Nordosten in diesem Gebiet ziemlich heftig werden.

Keine Lust auf Surfen? Kein Problem. An den Stränden von Sea Isle City gibt es viele andere Möglichkeiten, sich zu vergnügen: Schwimmen, Segeln, Kajakfahren, Angeln, Sandburgen bauen und im Sand liegen. Mieten Sie sich ein Fahrrad, um die Strandpromenade zu erkunden, spielen Sie eine Partie Volleyball oder versuchen Sie Ihr Glück beim Kiteboarden (nur an den Stränden der 14. und 16. Straße).

8. Eine Achterbahnfahrt im Six Flags Great Adventure

El Toro at Six Flags Great Adventure

El Toro bei Six Flags Great Adventure | Pit Stock / Shutterstock.com

Nichts schreit so sehr nach Urlaub wie ein Ausflug in einen Vergnügungspark – im wahrsten Sinne des Wortes. Wenn es sich bei diesem Vergnügungspark um Six Flags Great Adventure handelt, erwartet Sie Nervenkitzel im Überfluss. Six Flags ist eine der unterhaltsamsten Attraktionen in New Jersey und bietet Nervenkitzel für Kinder und Erwachsene jeden Alters.

Als einer der größten Themenparks der Welt erwarten Sie hier genügend Fahrgeschäfte, die Sie stunden- oder besser noch tagelang beschäftigen. Neben kleinen, familienfreundlichen Fahrgeschäften wie einem Karussell und einer Mini-Achterbahn bietet der Park auch knallharten Nervenkitzel wie Superman: Ultimate Flight , der mutige Gäste auf eine Fahrt mitnimmt, die so schnell und verrückt ist, dass sie darum betteln werden, sie immer wieder zu machen.

Diejenigen, die es lieber etwas ruhiger angehen lassen wollen, werden es genießen, die 1.200 Tiere in einem 350 Hektar großen Gehege auf dem Wild Safari Drive-Thru Adventure zu erkunden. Oder spazieren Sie durch den Wild Walkway, um Geparden und Seelöwen aus nächster Nähe zu sehen. Dank der zahlreichen Restaurants vor Ort werden Sie nicht hungern müssen. Allerdings ist es wahrscheinlich am besten, wenn Sie nach den Überkopf-Fahrten etwas essen!

Adresse: 1 Six Flags Blvd, Jackson, New Jersey

9. Spüren Sie die Gischt des Paterson Great Falls National Historic Park

Paterson Great Falls

Paterson Great Falls

Wetten, dass Sie nicht erraten können, wofür der Paterson Great Falls National Historic Park am besten bekannt ist? Ja, es ist ein riesiger, spektakulärer Wasserfall. Dieser donnernde Wasserfall, der manchmal auch als Passaic Falls bezeichnet wird, ist nach den Niagarafällen der zweitgrößte Wasserfall (auf der Ostseite des Mississippi, versteht sich).

Es ist unmöglich, die Paterson Great Falls zu übersehen. Erstens: Sie sind laut! Es ist schwer, leise zu sein, wenn so viel Wasser über den Rand des Passaic River rauscht. Zweitens sind sie das Herzstück der Stadt. Paterson wurde um die Wasserfälle herum gebaut, und die Industrie der Stadt – einschließlich mehrerer Mühlen – basierte auf der schieren Kraft dieses Naturwunders.

Mit einer Breite von 260 Fuß und einer Höhe von 77 Fuß sind diese Wasserfälle faszinierend. Kein Wunder, dass sie auf der Liste der besten Wasserfälle in New Jersey ganz oben stehen.

10. Besuchen Sie das Liberty Science Center

Liberty Science Center

Liberty Science Center | Mariusz Lopusiewicz / Shutterstock.com

Für das Liberty Science Center sollten Sie mindestens drei Stunden einplanen. Dieses riesige, 300.000 Quadratmeter große Lernzentrum ist vollgepackt mit interaktiven Exponaten, einer Sammlung lebender Tiere, riesigen Aquarien und einem 3D-Theater, um nur einige seiner beeindruckenden Eigenschaften zu nennen.

Es ist nicht verwunderlich, dass so viele Familien den ganzen Tag (oder die ganze Nacht mit dem Camp Ins at LSC-Programm) dort verbringen. Minecraft: Die Ausstellung ist ein beliebter Bereich, in dem Kinder mit lebensgroßen Figuren aus dem Spiel auf Tuchfühlung gehen können. Kleine Kinder bis zu fünf Jahren können in der Wobbly World etwas über Gleichgewicht und Bewegung lernen, und jeder ist willkommen, seinen inneren Paläontologen im Dino Dig Adventure zu entfesseln.

Lassen Sie sich nicht vom Hunger stören – das Cosmic Café ist eine moderne Essenshalle mit einer großen Auswahl an warmen und kalten Speisen, die selbst die wählerischsten Esser zufrieden stellen.

Adresse: Liberty State Park, 222 Jersey City Boulevard, Jersey City, New Jersey

11. Angeln am Pier von Avalon Beach

The Avalon Fishing Pier

Der Avalon Fishing Pier | Foto Copyright: Shandley McMurray

Avalon Beach wird oft als “cooler by a mile” bezeichnet und ist einer der besten familienfreundlichen Strände in New Jersey. Dieser schöne, weiße Sandstrand erstreckt sich über zwei Stadtteile von New Jersey – Avalon und Stone Harbor – und ist der perfekte Ort, um einen aktiven Tag an der Jersey Shore zu verbringen.

Im Sommer können die Kleinen unter Aufsicht der Avalon Beach Patrol in den Wellen herumtollen, und Familien können entlang der Strandpromenade oder des Avalon Dunes and Beach Trail wandern. Surfer können an den Stränden in der 30. und 63. Straße oder auf beiden Seiten des Strandes in der 12. Straße auf den Wellen reiten.

Der Avalon Fishing Pier ist ein Hit bei Anglern jeden Alters und jeder Fähigkeit. Er ragt an der 29. Straße in den Ozean und lädt die Besucher dazu ein, ihr Glück zu versuchen, einen großen Fisch zu fangen. Ein weiterer Pluspunkt, der diesen Strand von anderen unterscheidet: Er reicht eine Meile weiter ins Wasser hinein als andere Badeorte in New Jersey.

12. Besichtigung des Labors im Thomas Edison National Historical Park

Thomas Edison National Historical Park

Thomas Edison National Historical Park | Joseph Sohm / Shutterstock.com

Der Thomas Edison National Historical Park ist ein Muss für Wissenschaftsliebhaber und alle, die sich für den Prozess der Erfindung lebensverändernder Erfindungen wie des elektrischen Lichts, der Kinofilme und des Phonographen interessieren.

Edison hatte drei Laboratorien in New Jersey: eines in Newark, eines in Menlo Park und das in diesem Park ausgestellte Labor in West Orange.

Der Thomas Edison National Historical Park besteht aus vier Hauptbereichen: dem Besucherzentrum, in dem Sie sich einen Orientierungsfilm ansehen und den Museumsshop besuchen können; dem Hauptlaborgebäude, das Thomas Edisons Bibliothek, Musikzimmer und Maschinenwerkstätten umfasst; dem Glenmont-Gewächshaus mit exotischen Pflanzen, die von der Familie Edison bevorzugt wurden; und der Glenmont-Garage, in der Sie Edisons historische Fahrzeuge besichtigen können.

Der Thomas-Edison-Laborkomplex auf dem Glenmont-Gelände ist freitags bis sonntags von 10 Uhr bis 16 Uhr geöffnet. Das Glenmont Estate ist ab dem Frühsommer 2022 für Besucher geöffnet.

Adresse: 211 Main Street, West Orange, New Jersey

13. Siehe Princeton Battlefield State Park

Thomas Clarke House in Princeton Battlefield State Park

Thomas Clarke House im Princeton Battlefield State Park | Foto Copyright: Shandley McMurray

Der Princeton Battlefield State Park ist berühmt für seine Rolle beim Sieg der Truppen von George Washington über die Briten während der Amerikanischen Revolution. Die Feldschlacht, die hier am 3. Januar 1777 stattfand, ist im ganzen Land bekannt und wird in Princeton als Gedenkstätte genutzt.

Bei einem Besuch dieses Parks können Reisende Washingtons Schritte während der Schlacht von Princeton nachverfolgen und bei einer Führung durch das Thomas Clarke House einen Einblick in das Leben während der Revolution gewinnen. Dieses historische Haus, das einst als Krankenhaus zur Behandlung der Truppen beider Seiten des Krieges diente, ist eine Besichtigung wert.

Suchen Sie auf dem Feld nach den Überresten der Mercer-Eiche, die während der Schlacht von 1777 stoisch standhielt. Von ihr ist nur noch der Stumpf übrig, aber gleich daneben wächst eine jüngere Eiche, ein Nachkomme der Mercer-Eiche, der 1981 aus einer ihrer Eicheln gezogen wurde.

Adresse: 500 Mercer Road, Princeton, New Jersey

14. Gönnen Sie Ihren Liebsten einen romantischen Ausflug

Cape May lighthouse at sunset

Cape May-Leuchtturm bei Sonnenuntergang

Für Paare, die sich einen einzigartigen und besonderen romantischen Ausflug wünschen, ist The Southern Mansion im historischen Cape May die beste Adresse in New Jersey.

Dieses vollständig restaurierte viktorianische Herrenhaus wurde Mitte des 19. Jahrhunderts erbaut und beherbergt heute luxuriöse, stilvoll eingerichtete Zimmer und Suiten, die den Charme vergangener Zeiten versprühen und gleichzeitig alle modernen Annehmlichkeiten bieten, darunter geräumige Privatbäder.

Die Gäste können ein kostenloses komplettes Frühstück und einen Parkplatz vor Ort genießen und sich auch gerne Strandstühle und Handtücher ausleihen. Die schönsten Sonnenuntergänge erlebt man am hinteren Ende des Strandes, wo ein breiter Sandstreifen nach Westen ausgerichtet ist.

Das B&B ist auch nur für Erwachsene zugänglich, was besonders für Paare wichtig ist, die eine kleine Auszeit von den Kindern brauchen.

15. Klettern Sie durch die Bäume im Turtle Back Zoo

Peacock at the Turtle Back Zoo, West Orange, NJ

Pfau im Turtle Back Zoo, West Orange, NJ

Wenn Sie Kinder im Schlepptau haben, sollten Sie den Turtle Back Zoo besuchen. Dieses Juwel in Essex County ist einer der besten Zoos in New Jersey und ein beliebter Ort, um den Kleinen die Tierwelt näher zu bringen.

Der Zoo wurde im Juni 1963 eröffnet und befindet sich auf einem über 15 Hektar großen Gelände in der South Mountain Reservation. Er beherbergt mehr als 200 Tierarten aus aller Welt und bietet 10 regionale Ausstellungen mit Kreaturen aus Afrika, Australien und New Jersey. Insgesamt können Sie 800 Tiere sehen!

Egal, ob Ihr Kind ein Alligator-Liebhaber, ein Meeresschildkröten-Fan oder ein Möchtegern-Wallaby ist, es wird den Tag in diesem lustigen Zoo lieben.

Wenn Sie eine Pause brauchen, können Sie die Kinder zum Ponyreiten anmelden, einen Happen im Café essen oder eine Runde auf dem Baumkronen-Parcours drehen. Außerdem gibt es einen prähistorischen Spielplatz und einen Streichelzoo, um die Kinder zu unterhalten.

Adresse: 560 Northfield Avenue, West Orange, New Jersey

16. Entdecken Sie New Jerseys Seen

Washington Bridge on Lake Carnegie in Princeton, New Jersey

Washington Bridge am Lake Carnegie in Princeton, New Jersey

Ein Tag am Wasser kann unglaublich erholsam sein, und wer keine Lust auf lästige Strandparkplätze und überfüllte Uferpromenaden hat, hat viele Möglichkeiten. In New Jersey gibt es viele große und kleine Seen, die kühle Badestrände und Möglichkeiten zum Kajak-, Kanu- und Paddelbootfahren bieten.

Wer mehr Abwechslung sucht, findet mehrere Motorboote für Gruppenausflüge zum Angeln und für Sportarten wie Wasserskifahren.

Der Lake Hopatcong liegt nur 40 Meilen von New York City entfernt und ist das Herzstück des gleichnamigen State Parks. Entlang seines 45 Meilen langen Ufers finden Besucher Strände, Parks, Restaurants und Freizeiteinrichtungen.

In Princeton liegt der Carnegie-See, ein künstlich angelegter Stausee, der nach seinem wohlhabenden Wohltäter benannt wurde, der unbedingt einen geeigneten Platz für das Training der Ivy-League-Mannschaft schaffen wollte. Das Schwimmen ist zwar nicht erlaubt, aber das Fangen und Freilassen von Fischen ist willkommen.

Ein weiterer hervorragender künstlicher See zum Angeln ist der Deal Lake in der Nähe des Asbury Park Beach.

17. Whale-Watching-Kreuzfahrt

Humpback whale off the Jersey Shore

Buckelwal vor der Jersey Shore

Wenn Sie die Küstenregion von New Jersey besuchen, ist eine Walbeobachtungsfahrt eine tolle Sache, besonders an heißen Sommertagen.

Die beste Zeit für eine Walbeobachtung ist das späte Frühjahr im Mai und Juni, wenn die Wale nach Norden wandern, und dann wieder im Spätherbst, wenn sie in die warmen Gewässer der Karibik zurückkehren.

Am ehesten können Touristen Buckel-, Zwerg- und Finnwale beobachten.

Wer im Hochsommer kommt, kann auch viele andere Meeresbewohner beobachten, insbesondere die verspielten Großen Tümmler. Auch andere Delfinarten sind an der Küste Jerseys anzutreffen, darunter Kurzschnauzendelfine und Streifendelfine.

18. Verstecken bei Crystal Springs

Boardwalk in Wawayanda State Park near the Crystal Springs Resort in New Jersey

Boardwalk im Wawayanda State Park in der Nähe des Crystal Springs Resort in New Jersey

Ein Aufenthalt im Crystal Springs Resort in Hamburg ist die beste Möglichkeit, die Sorgen des Alltags hinter sich zu lassen. Weit weg von der Küste Jerseys und den Großstädten ist das Resort eine Oase am Rande der Appalachen im Nordwesten New Jerseys.

In dieser Anlage mit vollem Serviceangebot haben die Gäste vollen Zugang zum Gelände, das eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten bietet. Die Gäste können den Strand genießen, auf dem privaten See Kajak- und Kanufahrten unternehmen oder auf ein Pferd steigen, um die Gegend zu erkunden. Außerdem gibt es kilometerlange Wander- und Spazierwege, die von Naturführern begleitet werden können.

Das Anwesen bietet auch viele Sportmöglichkeiten, von einsamen Aktivitäten wie Bogenschießen bis hin zu Tennis und Racquetball. Das Resort verfügt auch über einen ausgezeichneten privaten Golfplatz und ein Putting Green. Außerdem gibt es drei verschiedene Poolbereiche, darunter den Vista 180° Pool, den Mineral Pool Complex und den tropischen Biosphere Pool.

Es gibt viele organisierte Kinderaktivitäten im Resort, die den Erwachsenen eine Pause gönnen, darunter das Circus Ninja Warrior-Programm für 4 bis 12-Jährige.

19. Toben Sie sich bei Morey’s Piers aus

Morey’s Piers, Wildwood, New Jersey

Morey’s Piers, Wildwood, New Jersey | Racheal Grazias / Shutterstock.com

Morey’s Piers hat sich seinen Platz als Institution in New Jersey redlich verdient. Es entstand 1968 als bescheidene Attraktion am Boardwalk am Strand von Wildwood. Er hat sich schnell zu einem riesigen und unglaublich beliebten Vergnügungspark entwickelt, der von sanften Kinderfahrgeschäften bis hin zu aufregenden Achterbahnen für alle Altersgruppen etwas zu bieten hat.

Der Park ist so groß, dass er sich über drei Piers erstreckt, und umfasst mehrere Wasserparks, die perfekt für Familien sind. In Morey’s Piers finden während der Sommersaison auch zahlreiche Sonderveranstaltungen und Festivals statt, und es gibt mehrere Eintrittsmöglichkeiten, damit die Besucher das Beste für ihr Geld bekommen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button