Südamerika

Die 8 besten Strände in Fort Myers, FL

Die Gegend um Fort Myers ist seit langem eine Touristenattraktion für ihre sonnenverwöhnten Strände und das warme, klare Wasser, das an den weichen, weißen Sand plätschert. Wenn man dann noch eine große Auswahl an preisgünstigen Unterkünften, guten Restaurants und unterhaltsamen Aktivitäten hinzufügt, ist die Kombination fast unwiderstehlich.

Fort Myers liegt am Golf von Mexiko, in einem Gebiet Floridas, das fast immer warmes Wetter garantiert, selbst in den dunkelsten Wintertagen. Die besten Strände befinden sich in Fort Myers Beach auf Estero Island, etwa 30 Autominuten vom Stadtzentrum Fort Myers entfernt. Aber auch auf mehreren anderen nahe gelegenen Barriereinseln finden Sie wunderschöne Sandstrände.

Jeder Strand hat seine eigene Persönlichkeit und Charakteristik. Einige sind ruhig, einige sind lebhaft und voller Action, andere sind ideal für Familien mit kleinen Kindern. Und an großen Abschnitten ist niemand zu sehen.

Die Strände hier sind in der Regel schmaler als die Strände auf der Atlantikseite, haben aber wärmeres Wasser und kleinere Wellen. An den Stränden entlang des Estero Boulevard herrscht in der Hochsaison Hochbetrieb, und das Parken kann zuweilen ein Problem sein. In der Hauptsaison verkehrt ein Strandwagen, der eine gute Alternative zu den Parkgebühren darstellt und wesentlich kostengünstiger ist. Abgesehen davon gibt es 26 öffentliche Strandzugänge, wenn Sie wissen, wo Sie suchen und wo Sie parken müssen.

Genießen Sie Sonne und Sand mit unserer Liste der besten Strände rund um Fort Myers.

1. Lynn Hall Memorial Park Beach und The Pier

Lynn Hall Memorial Park Beach

Lynn Hall Memorial Park Beach | Foto Copyright: Lana Law

Wenn Sie den angesagtesten Sandstrand in Fort Myers Beach suchen, sollten Sie sich zum Fort Myers Beach Fishing Pier begeben, der sich vor dem Times Square befindet. Dies ist der beliebteste Strand in der Region Fort Myers. Auf der Nordseite des Piers befindet sich der Lynn Hall Memorial Park, der sich perfekt für einen Tag am Strand eignet.

Jeden Tag strömen große Menschenmengen an diesen goldenen Strandabschnitt, und obwohl viel los ist, ist es nicht überwältigend, da es sich oft um Familien und Paare handelt, die entweder Tagesausflügler sind oder von den nahe gelegenen Hotels hierher gelaufen sind. Wenn Sie im März hier sind, wenn die Frühjahrsferien stattfinden, erwarten Sie ein jüngeres und lebhafteres Publikum.

Der Lynn Hall Memorial Park verfügt über gebührenpflichtige Parkplätze, Duschen, Toiletten und Umkleideräume. Auf den Rasenflächen finden Sie Picknicktische und Holzkohlegrills. Dies ist ein idealer Ort, um ein Grillfest am Strand zu veranstalten. Der Parkplatz füllt sich früh, also planen Sie rechtzeitig, wenn Sie sich einen Platz und einen Tisch sichern wollen. Wenn Sie mit kleinen Kindern unterwegs sind, haben Sie Glück. Die Stadt hat vor kurzem einen nagelneuen Spielplatz im Park eingerichtet, mit allerlei lustigen Klettergerüsten.

Gleich hinter dem Lynn Hall Memorial Park befindet sich der Times Square, ein unterhaltsamer Einkaufsbereich. In dieser reinen Fußgängerzone gibt es viele Restaurants mit Terrassen, einzigartige Geschäfte und Straßenkünstler. Holen Sie sich ein Eis und schlendern Sie umher, um die Szene auf sich wirken zu lassen. Nördlich des Times Square setzen sich die Einzelhandelsgeschäfte fort. Es lohnt sich, den Old San Carlos Boulevard bis zur First Street entlang zu schlendern.

Einer der größten Vorteile eines Strandbesuchs im Lynn Hall Memorial Park ist der nahe gelegene Pier. Der Fort Myers Beach Fishing Pier erstreckt sich über 560 Fuß in den Golf von Mexiko und ist ein großartiger Ort für einen Spaziergang. Angeln ist hier sehr beliebt, und Ruten, Köder und Angelgeräte sind in der Konzession am Pier erhältlich. Ein Angelschein ist nicht erforderlich. Zu den typischen Fischarten, die hier gefangen werden, gehören Spanische Makrele, Flunder, Schwarze Trommel, Blaufisch, Sheepshead und viele andere. Spazieren Sie bei Sonnenuntergang unbedingt wieder zum Pier hinunter. Dies ist einer der besten Plätze in Fort Myers, um den Sonnenuntergang zu beobachten.

Ein angenehmer Spaziergang führt Sie von diesem Strand aus in Richtung Norden zum Bowditch Point Park. Halten Sie auf dem Weg dorthin Ausschau nach interessanten Muscheln, die in dieser Gegend häufig angeschwemmt werden.

2. Crescent Strand

Fort Myers Beach Fishing Pier

Fort Myers Beach Fischerei-Pier

Südlich des Piers befindet sich der 2,5 Hektar große Crescent Beach Family Park. In diesem Strandbereich finden Sie eine aktivere Sportszene. Die Beachvolleyball-Felder liegen etwas zurückgesetzt vom Ufer und an den meisten Nachmittagen finden hier Spiele statt.

Zu den Einrichtungen gehören Picknicktische unter Sonnenschirmen, Waschräume und Behindertenparkplätze. Der Strand davor ist 400 Fuß breit und eignet sich hervorragend, um einen Sonnenschirm und einen Liegestuhl aufzustellen. Die weitläufige Fläche ist ein guter Ort, um einen Fußball zu werfen oder ein improvisiertes Fußballspiel im Sand zu veranstalten.

Ein kurzer Spaziergang in Richtung Norden führt Sie zum Pier, und gleich hinter dem Park liegt der lebhafte Estero Boulevard mit seinen interessanten und einzigartigen Geschäften. Die Parkmöglichkeiten am Crescent Beach Family Park sind begrenzt, aber auf der anderen Seite des Estero Boulevard gibt es gebührenpflichtige Straßenparkplätze. Oder Sie parken auf dem abgelegenen Parkplatz und nehmen den Strandwagen.

3. Lani Kai Beach Area

Spring break at Lani Kai Beach

Spring Break am Lani Kai Beach | Beachfront Solutions / Foto geändert

Dieser Strandbereich ist grob definiert als der Bereich vor dem Lani Kai Resort und dem On The Sand Hotel zwischen der Canal Street und der Avenue C. Hier tummeln sich die jungen und schönen Leute. Hier gibt es laute Musik, Spiele und die Möglichkeit, Leute zu beobachten.

Vor den Hotels gibt es ein Meer von Liegestühlen und Sonnenschirmen, die man mieten kann. Speisen und Getränke werden direkt zu Ihrem Stuhl geliefert, so dass Sie sich ganz auf Ihre Bräune und Ihr Aussehen konzentrieren können. Vor der Küste liegt eine Flottille von Sportbooten vor Anker, während Jet-Skis durch die Gegend sausen.

Ein Strandspaziergang ist hier ein beliebter Zeitvertreib, und viele Menschen wandern hin und her, ohne ein bestimmtes Ziel vor Augen zu haben.

4. Lover’s Key State Park

Snowy egret at Lover

Schneereiher im Lover’s Key State Park | Foto Copyright: Lana Law

Der Lover’s Key State Park liegt nur eine kurze Autofahrt südlich von Fort Myers und beherbergt einen der schönsten Strände in der gesamten Region. Dies kann eine gute Alternative zur Szene in der Gegend von Fort Myers Beach sein.

Der Strand ist zwei Meilen lang und selten überfüllt. Je weiter man sich von den Hauptzugangsbereichen entfernt, desto abgelegener wird er. Wenn Sie weit genug gehen, haben Sie nur Sie und die Möwen, die die warme Sonne Floridas genießen, während ein Fischadler über Ihnen kreist. Der Sand ist weich, und das Wasser ist warm und seicht. Der Strand wird von natürlicher Vegetation gesäumt, die etwas Schutz vor Wind und Sonne bietet.

Kanus, Kajaks und Stand Up Paddle Boards können bei der Konzession im Park gemietet werden. Wenn Sie Ihre eigene Ausrüstung haben, steht Ihnen auch ein Bootsanleger zur Verfügung.

Sie suchen nach einem guten Ort zum Muschelsuchen in der Nähe von Fort Myers? Dann sind Sie hier genau richtig. Der Strand von Lover’s Key ist einer der beliebtesten Plätze zum Muschelsammeln in der Gegend. Der Strand ist im Allgemeinen flach, so dass man hier leicht spazieren gehen kann und unglaubliche Ausblicke hat.

Abseits des Strandes gibt es fünf Meilen Wanderwege durch die natürliche Vegetation, auf denen sich hervorragend Wildtiere beobachten lassen, darunter die allgegenwärtige Gopherschildkröte. Inmitten des Grüns lassen sich häufig Schmetterlinge beobachten, und Reiher sind immer auf der Jagd.

Der Eintritt in den Park ist gebührenpflichtig. Darin enthalten sind jedoch der Parkplatz und ein kostenloser Shuttle-Service zum Strand, falls Sie diesen in Anspruch nehmen möchten.

Neben dem zwei Meilen langen Hauptstrand gibt es einen separaten Strand, der über eine andere Abzweigung zu erreichen ist und ausschließlich für Hunde bestimmt ist. Hier, zwischen Mangroven und weiten, flachen Sandflächen, können Hunde von der Leine gelassen werden und mit all ihren neu gewonnenen vierbeinigen Freunden im Wasser herumtollen. Obwohl der Hundestrand technisch gesehen zum Lover’s Key State Park gehört, ist der Zugang zum Hundestrand kostenlos.

5. Newton Park

Bikers on the beach near Newton Park

Radfahrer am Strand beim Newton Park | Foto Copyright: Lana Law

Der Strandbereich südlich des Lani Kai Resorts erstreckt sich über weitere vier Meilen. Nach einer Weile weichen die Hotels den Privathäusern, und je weiter man nach Süden kommt, desto weniger ist der Strand bevölkert. Ein idealer Ort für den Zugang zu diesem wunderbaren Strandabschnitt ist der Newton Park.

Dieser Park, in dem einst Jim Newton, eine lokale Legende aus Fort Myers, wohnte, bietet heute einen öffentlichen Zugang zu dem wunderschönen Sandstrand davor. Zu den Einrichtungen gehören Picknicktische, Unterstände, Duschen, Toiletten und Trinkbrunnen.

Der Park befindet sich am 4650 Estero Boulevard und liegt gegenüber dem großen Publix-Lebensmittelgeschäft. Decken Sie sich hier mit kalten Getränken, Snacks und Strandspielzeug ein, bevor Sie sich an den Strand begeben.

6. Bowditch Point Regional Park

Boardwalk to the beach at Bowditch Point Regional Park

Promenade zum Strand im Bowditch Point Regional Park

An der Nordspitze von Estero Island liegt der Bowditch Point Park. Diese Oase der Ruhe und der Natur ist das Gegenteil von dem, was man in der Gegend um Lana Kai findet. Der 17 Hektar große Park besteht aus einer Mischung aus Strand, Vegetation im Landesinneren und Bucht. Er ist ideal für alle, die den Menschenmassen entfliehen und ein ruhiges Küstenerlebnis haben möchten.

In diesem Park gibt es viele überdachte Picknickplätze mit Holzkohlegrills. Der Zugang ist hier etwas einfacher, denn der Bowditch Point Regional Park verfügt über mehr gebührenpflichtige Parkplätze als viele der anderen Parks und Strandzugänge.

Der Strand ist hier sehr breit und wird von natürlicher Vegetation gesäumt. Die Aussicht auf den Golf von Mexiko und die in der Ferne liegende Insel Sanibel ist unglaublich. Sie werden problemlos Ihr eigenes Fleckchen Sand und die dazugehörige Ruhe finden können. Bereiten Sie sich darauf vor, Ihre Strandausrüstung ein paar hundert Meter zum Wasser zu tragen, obwohl diese Aufgabe durch den Zugang über die Promenade vom Hauptparkplatz aus erleichtert wird.

Duschen, Umkleideräume, Toiletten und ein Imbissstand mit Snacks und kalten Getränken befinden sich im Hauptpicknickbereich. Wenn Sie genug von Sonne und Sand haben, bietet der Park ein ausgedehntes Wanderwegenetz durch die Naturgebiete. Diese Pfade sind einer der besten Orte in Fort Myers, um Vögel zu beobachten.

Der Bowditch Point Regional Park verfügt auch über Anlegemöglichkeiten für Tagesliegeplätze. Der Liegeplatz ist kostenlos; Boote bis zu einer Länge von 28 Fuß können dort angelegt werden. Beachten Sie, dass das Angeln von den Docks aus nicht erlaubt ist.

7. Causeway-Inseln

Aerial view of a beach on the Causeway Islands

Luftaufnahme eines Strandes auf den Causeway Islands

Wenn Sie ein ganz anderes Stranderlebnis suchen, fahren Sie in Richtung Sanibel Island und halten Sie an einem der beiden Strände von Causeway Island an. Von hier aus haben Sie einen fantastischen Blick auf die San Carlos Bay und die beeindruckende Sanibel Causeway-Brücke. Es gibt zwei Bereiche, die Sie besuchen können: Insel A und Insel B. Ersterer hat keine Einrichtungen, letzterer verfügt über Toiletten, Picknicktische und Trinkwasser.

Dies ist einer der wenigen Strände in Fort Myers, an denen angeleinte Hunde erlaubt sind, und daher ein beliebter Ort für Besitzer und ihre vierbeinigen Freunde. Das Wasser ist hier über weite Strecken seicht, was es ideal zum Waten und für Familien mit kleinen Kindern macht.

Das flache Wasser macht diesen Ort an windigen Tagen auch zu einem idealen Ort für Kiteboarding. Das Starten eines Kites ist hier einfach, und das flache Wasser erleichtert das Wiedereinsteigen. Das Gebiet ist weitläufig, und man kann hier den ganzen Tag lang den Rasen mähen oder seine Sprünge vor einem dankbaren Publikum am Ufer üben.

Eines der besten Dinge an den Causeway Islands ist die Tatsache, dass Sie Ihr Auto direkt am Strand parken können und Ihre gesamte Ausrüstung, Ihre Musik und im Grunde alles, was Sie für einen großartigen Tag am Wasser brauchen, dabei haben.

Auch Kanu- und Kajakfahrer sowie Stand Up Paddleboarder sollten die Causeway Islands ansteuern. Das Paddeln in diesem Gebiet ist ein Vergnügen, denn im kristallklaren Wasser werden regelmäßig Seekühe, Delfine und andere Meeresbewohner gesichtet.

Beachten Sie, dass Sie für den Zugang zur Brücke eine Gebühr entrichten müssen, wenn Sie von der Seite von Fort Myers kommen; der Zugang zu den Inseln ist kostenlos.

8. Little Hickory Island Park

Little Hickory Island Park

Little Hickory Island Park

Dieses kleine Juwel von einem Park wird von den meisten Besuchern von Fort Myers übersehen, und vielen gefällt das auch so. Der Little Hickory Island Park liegt etwas weiter südlich als der Lover’s Key State Park und ist eine kleine Oase aus Sand und Brandung abseits des Trubels von Bonita Beach weiter südlich.

Die Einrichtungen des Parks sind einfach, es gibt nur Toiletten, Picknicktische und ein paar Unterstände. Parken ist möglich und gebührenpflichtig. Der Strandbereich vor dem eigentlichen Park ist ziemlich klein, aber das macht nichts, denn er ist Teil des Hauptstrandes, der sich etwas mehr als zwei Meilen nach Süden und etwa eine halbe Meile nach Norden erstreckt.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button